Mobile menu

Sportverein

Der Sportverein stellt sich vor

SV Kinsau e.V. Hauptverein:
Herzlich Willkommen auf der Seite des Sportvereins Kinsau.

Unser Verein besteht aus 5 Sparten:
Sparte Spartenleitung Telefon
Frauenturnen Karin Clausen 0157/32099968
Fußball Manfred Erhard  0174/3089153
Eisstock Rudi Besel 1450
Tennis Georg Breitschädel 1232
Reiten Harald Mack 0174/43283152

Jugendleiter : Jürgen Dollinger - 0151-22745678
Wenn Sie sich informieren oder in unserem Verein engagieren wollen, stehen Ihnen unsere Abteilungsleiter und der 1. Vorstand Markus Amtmann Tel. 08869-911594 gerne zur Verfügung. Oder auch gerne per E-Mail an:

Vorstandschaft des SV Kinsau 1946 e.V.
1. Vorstand Markus Amtmann
Römerstraße 3a
86981 Kinsau
Tel.: 08869/911594
2. Vorstand Rudolf Besel
Gartenhalde 7
86981 Kinsau
Tel.: 08869/1450
Kassier Nicole Amtmann
Römerstraße 3a
86981 Kinsau
Tel.: 08869/911594
Schriftführer Andreas Höbel
Am Wanderweg 12 a
86981 Kinsau
Tel.: 08869/1486
Jugendleiter Jürgen Dollinger
Eschbach 7
86981 Kinsau
Tel.: 0151-22745678
Stellvertretende Jugendleiterin Sylvia Dollinger
Gartenweg 12
86981 Kinsau
Tel.: 08869/691
Beisitzer Andreas Kratz
Am Wanderweg 3 b
86981 Kinsau
Tel.: 08869/911077
Beisitzer Sieglinde Saal
Herzogstr. 6
86981 Kinsau
Tel.: 08869/912843
Leiter Gewerbebetrieb Richard Linder
Am Wanderweg 1
86981 Kinsau
Tel.: 08869/5481


Historie
Am 26. Juni 1946 trafen sich 37 Kinsauer beim Schloßwirt, um den Sportverein SV Kinsau 1946 e.V. zu gründen. Zum Ende des Gründungsjahres war die Mietgliederzahl bereits auf 82 Personen angewachsen. Als 1. Vorstand leitete der spätere Bürgermeister Max Wagner den Verein. 23 Jahre lang, bis zur Gründung der Abteilung Damengymnastik 1969, beherrschte allein der Fußball den Sportbetrieb des SV Kinsau. 1970 entstand mit der Sparte Eisstock das dritte Standbein des Sportvereins.
Die Tennisabteilung mit Gründung 1975 und die Sparte Reiten seit 1980 runden den sportlichen Bereich ab.
Im Jahr 1974, unter der Leitung des damaligen Vorstands Ernst Erhard, wurde mit vielen freiwilligen Helfern das Sportheim Kinsau und das angrenzende Sportgelände mit 2 Fußballplätzen, 4 Tennisplätzen und den Eisstockbahnen geschaffen.
1996 wurde das Sportheim erweitert und 2014 hat der Sportverein mit der dringend notwendigen Sanierung der Heizungsanlage und einem Anbau mit Umkleidekabinen und Duschen begonnen.
Derzeit hat der Sportverein 534 Mitglieder bei rund 1.000 Einwohnern. Durch das vielseitige Sportangebot ist der Verein zu einer tragenden Säule des Kinsauer Dorflebens geworden. Der Sportverein ist in seinen Sparten sehr aktiv in der Jugendarbeit tätig und unser schönes Sportgelände am Lech ist ein Aushängeschild für die gesamte Gemeinde.

Die bisherigen Vorstände
Max Wagner 1946- 1947
Rudolf Erhard 1947
Max Wagner 1947 - 1951
Ulrich Linder 1951 - 1959
Karl Sporer 1959 - 1961
Ernst Erhard 1961 - 1986
Gottfried Resch 1986 - 1989
Anton Dollinger 1989 - 1999
Dieter Doppelberger 1999 - 2017
Markus Amtmann seit 2017